Impuls April ’18 | „Mit Herz – leidenschaftlich bewegt“ | Pr. Michael Taeger

» Kirche mit Herz. Leidenschaftlich bewegt. « Das ist unser Motto, unser Antrieb. Aber wie mit allen Leitsätzen ist es auch bei uns, sie rutschen im Alltagsbetrieb allmählich in den Hintergrund, sind dann nur noch konturenhaft zu erkennen oder drohen ganz von der Bildfläche zu verschwinden. Nun kann man als bibeltreuer Christ entgegenhalten „Hauptsache das Wort Gottes ist präsent“. Das ist einerseits wahr, aber müssen wir nicht auch die intensiv erbetenen Grundlagen unserer Gemeinde wachhalten, schlißlich haben wir diesen Slogan von Gott erhalten? Also:

Kirche mit Herz

Das ist mehr als nur das Logo, das uns nun schon rund 30 Jahre begleitet bzw. bekleidet. Denn erstens drückt es aus, dass unser Herz von Gottes Liebe berührt wurde und wird. Weiterhin leitet sich daraus eine Haltung der Herzlichkeit ab, die wir auch als einen unserer sieben Kernwerte fixiert haben. Dazu braucht es Mut, Vergebungsbereitschaft und gegenseitiges Vertrauen. So können wir beherzt unsere Region mit der Liebe Gottes berühren. Und dann sind wir auch …

Leidenschaftlich bewegt

» Brannte nicht unser Herz? « erkannten die Emmaus-Jünger nach der Begegnung mit dem auferstandenen Jesus. Er hat sie, wie die anderen Jünger, entzündet. Mit dieser übernatürlichen Dynamik konnten sie die Frohe Botschaft ausbreiten » in Jerusalem, Samaria und auf der ganzen Welt «, unserem Auftrag entsprechend (Apg. 1). So können auch wir den Raum Lahr erreichen!
Aus der Begegnung mit Jesus werden wir brennende Leidenschaft entfachen, die uns bewegt zu Herausforderungen, die Jesus für uns vorbereitet hat. Und wir werden sie – mit natürlichen und übernatürlichen Gaben – bewältigen. Die erkennbare Frucht wird dann wiederum unsere Leidenschaft neu entfachen – Halleluja!

Herzliche Segensgrüße,
Michael Taeger