Impuls Okt. ’18 | Qualität braucht Zeit | Uli Meier

Qualität braucht Zeit. In unserer schnelllebigen Gesellschaft vergessen wir oft, dass die wichtigsten Dinge im Leben nur langsam wachsen:

Liebe, Glaube, Freundschaft, Weisheit, Charakter.

Welche Qualität in unserem Leben ist uns wichtig? Der Apfel ohne Flecken, die besten Modemarken, das tollste Auto oder das edelste Lokal? Immer sind auch wir als Christen herausgefordert so nach dem Motto, man gönnt sich ja sonst nichts, um diesen Trend wenn möglich mit aufrecht zu erhalten. Nehmen wir uns hier Jesus als Vorbild, können wir eigentlich dem ganzen Treiben gelassen zusehen. Diese Qualität, die uns unser Herr vorgelebt hat, ist mit nichts auf der Welt vergleichbar. Mit welcher Einfachheit hat uns der Sohn Gottes doch immer wieder überrascht und doch hat Jesus dadurch die beste Lebensqualität für uns geschaffen, egal in welchen Situationen wir uns gerade befinden. Er vertraute seinem Vater und war gelassen.

Muss nicht auch der Bauer mit viel Geduld abwarten, bis er die Ernte einfahren kann? Er weiß, dass die Saat dazu den Herbstregen und den Frühlingsregen braucht.
Jakobus 5.7

 

Lassen wir uns durch dieses Vertrauen anstecken mit dem festen Glauben an unsere Zukunft mit dem Anspruch:

„Das Beste kommt noch!“

 

Seid gesegnet mit der Qualität unseres Herrn Jesus Christus. 

Uli Meier