Konzert mit Uwe X. | So. 29.9. im Schlachthof Lahr

„Uwe X.“ im Schlachthof Lahr
Benefiz-Konzert gegen Kinder-Prostitution

Uwe Schäfer ist als Pastor, Prediger, Buchautor und Leiterpersönlichkeit weithin bekannt. Seit einigen Jahren hat er eine alte Leidenschaft, die Musik, wieder neu entdeckt. So ist er als Liedermacher mit teils sozialkritischen Texten, teils gefühlvollen Balladen unterwegs. Hierbei wird er von Jojo Wolters (Bass) unterstützt.

Am So. 29. September gastiert die zweiköpfige Formation „Uwe X“ auf Einladung der FCG Lahr – Kirche am Flugplatz im Kulturzentrum „Schlachthof in Lahr (Dreyspringstr. 15). Das Konzert ist für alle offen, der Eintritt ist „frei(willig)“.

Uwe X. beschreibt sich folgendermaßen;

» „Ein Stück Tiefgang, eine Prise Witz, ein Schuss Rebellion, eine große Portion Idealismus und etwas Selbstironie“ – so oder ähnlich muss das Rezept für die Lieder von Uwe X. heißen. Mit viel Leidenschaft zeigt er nicht nur ein außergewöhnliches Gespür für Themen, die das Leben schreibt, sondern berührt seine Zuhörer durch seine authentische und natürliche Art.
Musikalisch mischen sich bei ihm Blues, Folk und etwas Rock, wobei sein Spiel auf der Gitarre, der irischen Bouzouki, den Bluesharps und seine ausdrucksstarke Stimme die Lieder prägen. Ergänzt wird er durch Jojo Wolter am Bass, die es verstehen, das Ganze mit viel Groove abzurunden.
Ein Thema, das dem engagierten Musiker und Pastor besonders am Herzen liegt, ist der Kampf gegen Kinderprostitution. Mit Freunden hat er den Verein „SchlussStrich e.V.“ gegründet, der Hilfsprojekte unterstützt. Auf seinen Konzerten informiert er darüber und wirbt um Unterstützung, damit für viele Kinder Schluss mit dem Strich sein kann.« (www.uwex-musik.de)

Event, Info