Impuls Okt. ’19 | „Lebst du schon?“ | Hartmut Henselmann

Liebe Gemeinde,

Liebe Geschwister,

Jesus Christus spricht: Ich lebe, und ihr sollt auch leben. Joh. 14,19

Lebst du schon, oder stirbst du noch? Sind wir geistig tot oder sind wir geistig lebendig? Falls ja, wie leben wir? Es gibt viele Umstände und Einflüsse die das Leben bedrückend und beschwerlich werden lassen. Was stellen wir uns unter „lebendig“ überhaupt vor: Wachstum, Stärke, Vitalität, Freude, Liebe, Leidenschaft, etc.

Jesus sagt in Johannes 10,10 dass wir in Ihm Leben haben und zwar im Überfluss, ja in voller Genüge. Diese Verheißung dürfen wir als Kinder Gottes annehmen. Denken wir an ein Leben voller geistlicher Kraft, geistlicher Qualität und geistlicher Lebens-Freude 

Jesus verspricht den Jünger, dass sie leben werden und dies mit der Kraft des Heiligen Geistes, damit sie den Vater durch Jesus Christus erkennen. Das Leben in Jesus Christus ist das kostbarste Gnadengeschenk welches es gibt, da es uns zum Dienen und zum Gehorsam bewegt. Joh. 14,23.

Wir werden seine (An)Gebote annehmen und mit Leidenschaftdem Wort Gottes nacheifern. Nicht aus Zwang sondern aus Freude und Hingabe zu Ihm. 

Der Herbst bricht an und wir dürfen nun die Ernte einfahren. Es ist wichtig im Gehorsam zu säen, damit wir uns an der segensreichen Ernte im Reich Gottes erfreuen dürfen. Gott hat einen wunderbaren Plan für dein Leben. Gehe „mutig weiter“ und höre auf seine Stimme. 

Ich wünsche Euch im Namen Jesu einen „lebens-reichenHerbst.

Euer Ältester

Hartmut Henselmann

Impuls, Info